Warning: Creating default object from empty value in /var/www/web380/html/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
IHK Sackundeprüfung Versicherungsfachmann

IHK Sachkundeprüfung zum Versicherungsfachmann

Ausbildung zur IHK Sachkundeprüfung zum Versicherungsfachmann / Versicherungsfachfrau

Die IHK Sachkundeprüfung ist zwingend erforderlich, wenn Sie sich als Versicherungsvermittler nach § 34d der Gewerbeordnung (GewO) in das Vermittlerregister der jeweiligen IHK (Industrie- und Handelskammer) eintragen lassen möchten. Mit der IHK (ehemals auch als BWV-Prüfung bekannt) zum Versicherungsfachmann oder zur Versicherungsfachfrau weisen Sie nach, dass Sie die erforderliche Sachkunde besitzen.

Die Prüfung zum Versicherungsfachmann/Versicherungsfachfrau setzt sich aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil zusammen. Die Inhalte der Sachkundeprüfung orientieren sich an den rechtlichen Anforderungen der Versicherungsvermittlerverordnung und dem Rahmenplan mit seinen Lernzielen. Der Rahmenlernplan ändert sich regelmäßig. Die letzte Änderung wird 2015 wirksam. Gültigkeit für die Sachkundepruefung hat jetzt das Proximus 3 Bedingungswerk (letzte Auflage: 2016)

Die schriftliche Prüfung zum Versicherungsfachmann (auch “fachkundlicher Prüfungsteil” genannt) testet die Qualität Ihrer Ausbildung. Hier wird Fachwissen abgefragt. Dieser Test findet in der Regel am Computer bei der IHK statt. Nur wenn es mehr Anmeldungen als Computerplätze gibt, werden von der IHK Prüfungsbögen in Papier ausgehändigt. Die Prüfungsaufgaben decken alle für die Beratung von Privatpersonen relevanten Versicherungssparten sowie das Themengebiet Rechtsgrundlagen ab. Die den Pruefungsfragen zu Grunde gelegten Versicherungsbedingungen sind die fiktiven Musterbedingungen der Proximus Versicherung. Alle Werte, die Sie für Berechnungen bei der IHK Prüfung für Versicherungsvermittler benötigen, sind in den Aufgaben vorgegeben.

Die mündliche bzw. praktische Prüfung (auch “verkaufspraktischer Prüfungsteil” genannt) zum Versicherungsfachmann bzw. zur Versicherungsfachfrau entspricht einer simulierten Kundenberatung. Hier geht es um ein Beratungsgespräch, in dem eine spezifische Problemstellung vorgegeben wird. Sie sollen entsprechend Ihrer täglichen Arbeit die genaue Problematik zunächst mit dem Kunden erörtern und darauf aufbauend eine Versicherungsempfehlung aussprechen. Der Prüfungsausschuss wählt also ein Fallbeispiel aus, zu dem Sie in einem Rollenspiel mit Ihrem Kunden ein Beratungsgespräch führen. Dieses Prüfungsgespräch ist sehr kurz und kann folgt damit eigenen Regeln. Es simuliert zwar einen realen Beratungstermin, ist aber mit in der Praxis vorkommenden Beratungen nicht vergleichbar. Hier sind andere Vorgehensweisen und Abläufe gefragt. Daher fallen in dieser Prüfung oft auch erfahrene Praktiker durch, während “Neulinge” sich an die Empfehlungen der Vorbereitungsdienstleister halten und damit in der richtigen Reihenfolge die richtigen Sachen den Prüfern erzählen und damit auf deren Checklisten die benötigten Punkte leicht erreichen.

Ein gutes Vorbereitungsmaterial bzw. gute Vorbereitungsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung sollten Skripte (Lernskripte), Prüfungsfragen (Vorbereitungsfragen, Übungsfragen), Bücherempfehlungen sowie Lernmethoden, Lerntricks und Lerntechniken enthalten. Für die mündliche Prüfung sollten Sie in den Prüfungsunterlagen für Ihre Ausbildung Verkaufshilfen, eine Bedarfsermittlung, eine Gesprächsstruktur bzw. einen Gesprächsablauf sowie Formulierungsvorschläge finden.

Achtung: Für die IHK Sachkundeprüfung zum Versicherungsfachmann / zur Versicherungsfachfrau ist derzeit ausschließlich das erweiterte Bedingungswerk 2 (Neuauflage 2016) der fiktiven Proximus-Versicherung relevant. Ab Juli 2015 basiert die Sachkundeprüfung auf dem Bedinungswerk 3. Älteres oft noch kursierendes Material ist für die Vorbereitung unbrauchbar.

Prüfungstermine zur IHK Sachkundeprüfung zum Versicherungsfachmann / Versicherungsfachfrau im Jahr 2016:

1. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 14./15.01.2016
2. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 03/04.03.2016
3. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 07./08.04.2016
4. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 02./03.06.2016
5. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 07./08.07.2016
6. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 01./02.09.2016
7. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 13./14.10.2016
8. Prüfungstermin Versicherungsfachmann: 10./11.11.2016

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!